Ein Team, ein Ziel:

Für Geesthacht!

Mit ganzem Herzen für Geesthacht. Dieses Versprechen liegt unserer politischen Arbeit zu Grunde. Wir machen die Politik der sozialen Gerechtigkeit, eine Politik mit Augenmaß und Politik mit klaren Zielen – für unser wunderschönes, lebens- und liebenswertes Geesthacht. Dafür sorgen unsere 15 Ratsfrauen und Ratsherren der SPD in der Ratsversammlung. Lernen Sie uns kennen. Lassen Sie uns ins Gespräch kommen. Damit Geesthacht weiter vorankommt.

Wir haben ein offenes Ohr!

Schreiben Sie uns und teilen Ihr Anliegen mit. Wir versprechen, uns schnellstmöglich bei Ihnen zu melden. Für bürgernahe Politik und Verwaltung stehen wir als SPD.

In der ersten Ratsversammlung 2016 ist gestern Olaf Schulze als neuer Bürgermeister Geesthachts vereidigt worden. Im Ratssaal waren die Sitzreihen bis auf den letzten Platz gefüllt, es wurden noch weitere Stühle im Foyer aufgestellt. Vor sehr vielen Gästen aus Geesthacht, aber auch den Nachbarstädten und Dörfern leistete der neue Geesthachter Bürgermeister seinen Amtseid und unterschrieb die Ernennungsurkunde. Einer der ersten Gratulanten nach der Vereidigung war Hartmuth Döpke, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion.

Er überreichte Olaf Schulze ein Hörrohr, damit der Bürgermeister immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Geesthachter und Geesthachterinnen hat.

Auch die Geesthachter Vereine und Verbände waren bei der Vereidigung zahlreich vertreten. Besondere Aufmerksamkeit gab es aber, als viele schwarz gekleidete Herren auftraten. Die Lauenburger Schifferbrüderschaft hatte sich auf den Weg nach Geesthacht gemacht, um ihrem „Schifferbruder“ Olaf Schulze zu gratulieren.  Olaf Schulze bedankte sich in seiner kurzen Rede bei Karsten Steffen für den fairen Wahlkampf und bot allen Fraktionen und Parteien eine offene, faire und verlässliche Zusammenarbeit an.

Unter den Gästen und Gratulanten waren auch die Amtskollegin aus Schwarzenbek, der Wiershoper Bürgermeister Ulrich Jahn, Hamwardes Bürgermeister Fiete Richard, Lauenburgs Bürgervorsteher Bernd Dittmar und der 1. Stadtrat Jens Meyer sowie die SPD-Bundestagsabegordnete Dr. Nina Scheer.  Besonders  schön war, dass auch viele Beschäftigte des Geesthachter Rathauses ihren  Freitagabend „opferten“, dem neuen Chef zur Seite standen und ihm gratulierten. Ein guter Start für eine hoffentlich gedeihliche und erfolgreiche Zusammenarbeit.

↑ nach oben

Termine

18
Feb
Finanzausschuss
18:00 Uhr, Rathaus, Ratssaal, Markt 15
19
Feb
Ausschuss für Bildung und Sport
18:00 Uhr, Sitzungszimmer des Rathauses, Raum 213, 2. Etage
22
Feb
Ratsversammlung
18:00 Uhr, Rathaus, Ratssaal, Markt 15